Knallzart!

„Erlösen müssen Menschen sich schon selbst“
9. September 2015
Unsere Lieblingslektüren der Saison
9. September 2015

Knallzart!

Knallzart!

Die fundamentale Entlarvung einer Ideologie kommt manchmal auf leisen Sohlen daher. Ein gutes Beispiel dafür ist dieses Buch: Man beginnt zu lesen und ist schon nach wenigen Seiten nicht nur mitten in einer fesselnden Geschichte, sondern auch in einer theologischen Auseinandersetzung, die es in sich hat. Auferstehungslehre, Erlösungstheologie, katholische Sexualmoral … in diesem Buch wird mit großer Leichtigkeit im Stil, aber unmissverständlich in der Sache einiges vom Kopf auf die Füße gestellt. Besonders interessant gestaltet ist die Beziehung zwischen Jesus und Maria Magdalena. Von wegen Gottessohn und reuige Sünderin! MIt viel psychologischem Feingefühl erzählt Lena Naumann die Annäherung zweier eigenständiger Persönlichkeiten auf Augenhöhe, bei der die Frau aus ihrer Perspektive mindestens ebenso viel zu erzählen hat wie der berühmte Zimmermannssohn. – Eine dichte, intensive und authentische Geschichte. Unbedingt lesenswert!!!

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen